Während der Olympischen Spiele der EUSO müssen die Teams an zwei Testtagen eine komplexe Aufgabe lösen, die biologische, chemische und physikalische Fachanteile enthält. Eine zufriedenstellende Lösung kann nur erreicht werden, wenn die Einzelaufgaben in den drei Fächern gelöst worden sind.

An beiden Testtagen können unterschiedliche Rahmenthemen vorgegeben sein, beispielsweise Proteinuntersuchungen und DNA-Fingerabdruck. Es kann aber auch vorkommen, dass ein komplexes Thema über beide Tage zu bearbeiten ist, beispielsweise das Thema "Kartoffel".

Auf jeden Fall sind die Aufgaben immer spannend und eben etwas anders als typische Schulaufgaben – das macht den besonderen Reiz aus.

Ach übrigens, gute Aufgaben fallen natürlich nicht vom Himmel. Wer also eine interessante Fragestellung kennt oder Anregungen für den Auswahlwettbewerb hat, ist herzlich willkommen: euso@leibniz-ipn.de