Seit 2003 finden jedes Jahr im Frühjahr die Olympischen Spiele der EUSO eine einem der inzwischen über 20 teilnehmenden Ländern statt. Damit stehen immer neue interessante Ziele auf dem Plan: Ungarn, Rumänien, Lettland, Bulgarien, ...

Bei den Olympischen Spielen der EUSO geht es um Spitzenleistungen in allen drei Naturwissenschaften als Team, die – wie auch bei den Olympischen Spielen im Sport – mit Gold-, Silber- und Bronzemedaillen für die gesamte Teamleistung belohnt werden. Aber es geht auch um die Ehre, als Team sein Land international zu vertreten.

Innerhalb einer Woche werden an zwei Testtagen praktische Klausuren durchgeführt, die im Team bearbeitet werden. Der gesamte Stoff der Sekundarstufe I und der Klasse 10 in Biologie, Chemie oder Physik kann Thema sein. 

Aber keine Angst! Neben den Aufgaben gibt es viele Möglichkeiten, sich zu erholen, etwas über Land und Leute zu erfahren und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.