BundesUmweltWettbewerb 2016

Willkommen zur Anmeldung für die Wettbewerbsrunde 2015/2016 des BundesUmweltWettbewerbs. Der Anmeldeschluss für die 26. Runde des BUW ist der 15.03.2016. Am BUW interessierte Teilnehmer/innen die bereits an einem Projekt arbeiten, können sich und ihr Projekt jederzeit anmelden. Die Angaben zum Projekt und zur Person können bis zum Einsendeschluss ergänzt oder geändert werden. Die Angaben auf der Formularseiten und in den Mailbenachrichtigungen leiten durch die Anmeldung.

Ablauf der Wettbewerbsanmeldung:
  1. Basiseintrag (durch eine einzige Person aus dem Projekt, z.B. erste/r Sprecher/in oder Betreuer/in):
    I. Persönliche Daten und erste Angaben zum Projekt (mit diesem Formular) eingeben,
    II. Registrierungsmail bestätigen,
    III. Passwort festlegen, in das Anmeldeportal einloggen, ggf. weitere Angaben zum Projekt vornehmen und Teilnehmerliste ausfüllen, dann Hinweismails an etwaige weitere Projektteilnehmer/innen auslösen.
  2. Projektangaben:
    I. Bis zum Einsendeschluss die Projektangaben vervollständigen und die Projektdokumentation mit Anlagen hochladen,
    II. Projektanmeldung abschließen, PDF-Teilnahmekarte ausdrucken, danach die Projektanmeldung unterschreiben und per Post/Fax oder eingescannt per Mail an die BUW-Geschäftsstelle senden,
  3. Teilnehmerkonten:
    I. alle weiteren Projektteilnehmer/innen bestätigen ihre Mail zur Datenvervollständigung und geben selbstständig ihre persönlichen Daten an,
    II. die Mail zur Kontoaktivierung bestätigen und Passwort festlegen.
  4. III. Über das eigene Benutzerkonto können weitere BUW Projekte in dieser oder in folgenden BUW-Runden eingegeben werden.

Die Zuordnung der Projektbeiträge zu den Wettbewerbskategorien BUWI und BUWII erfolgt durch die BUW-Geschäftsstelle anhand der Angaben zur Anzahl und zum Alter der Teilnehmer/-innen.


Ich möchte mich erstmalig anmelden:


Eine Anmeldung ist zur Zeit nicht möglich.